English

Home

HINWEIS:

Liebe Besucher*innen,

bis einschließlich 8. Oktober 2020 bauen wir unsere Ausstellungen um und haben geschlossen.

Wir sind ab dem 9. Oktober mit den Ausstellungen #cute. Inseln der Glückseligkeit? und Made in Düsseldorf #3: Alex Grein / Johanna Reich zu den gewohnten Zeiten wieder für Sie da.

PONG Gastronomie - geänderte Öffnungszeiten

Während des Umbaus der Ausstellungen bleibt auch das PONG geschlossen. In dieser Zeit steht ein Getränkewagen für Sie bereit!

Dieser ist von Dienstag bis Freitag von 12:00 - 20:00 Uhr geöffnet.

Samstag (Beats & BBQ) von 13:00 - 21:00 Uhr und Sonntag 12:00 - 18:00 Uhr.

Ihr Team des NRW-Forum Düsseldorf

Kunstpalast
+ NRW-Forum

Alain Bieber hackt den Kunstpalast

Unsere digitalen Angebote

Grafik zu nextmuseum.io Nextmuseum

nextmuseum.io

Wie sollte das Museum der Zukunft aussehen?

Im Rahmen des Fonds Digital der Kulturstiftung des Bundes starten das NRW-Forum Düsseldorf und das Museum Ulm eine Bewegung für mehr Demokratie im Kunstbetrieb: nextmuseum.io ist eine digitale Plattform, auf der ab sofort Kurator*innen, Künstler*innen, Institutionen, Besucher*innen und alle Interessierten aktiv an der Konzeption von Ausstellungen und der Entwicklung experimenteller Ansätze mitwirken können.

Mehr Informationen

Veranstaltungen

Live-Webinare
in Zusammenarbeit mit Haba

Gemeinsam mit der Haba Digitalwerkstatt hat das NRW-Forum interaktive Live-Webinare entwickelt, mit denen es den Kindern und Jugendlichen zeigt, was man in virtuellen Kunstwelten alles erleben und erschaffen kann. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Projekt wird durch die Beisheim Stiftung gefördert.

Wir freuen uns gleich vier unterschiedliche Seminare anbieten zu können:

1. Nachts im Museum – Programmieren mit Scratch
2. Abenteuer im Museum – Digitales Geschichtenerzählen
3. Minecraft - Burgen und Kathedralen
4. Stop Motion

Die Teilnahme für 8-14jährige ist kostenfrei.

Mehr Informationen

Zwei Kinder sitzen an einem Tisch und bauen aus Bausteinen etwas zusammen. Auf dem Tisch steht ein Stativ mit Kamera und zwei Laptops Akademie der Avantgarde © NRW-Forum Düsseldorf, Foto Katja Illner
Vorschau
Animiertes, weiß-rosa schimmerndes Einhorn mit bunten Augen und buntglänzendem Horn vor Gebäude Jonathan Monaghan. Disco Beast, 2016. Courtesy of bitforms gallery, New York.

#Cute – Inseln der Glückseligkeit?

9.10.-10.1.2021

Mit mehr als fünfhundert Millionen Posts allein auf Instagram ist #cute einer der beliebtesten Hashtags überhaupt. Tierbabys, Einhörner, Hasenohren – das Niedliche hat nicht nur die sozialen Medien erobert, sondern längst auch Produktdesign, Werbung, Robotik und die Kunst.

Mehr Informationen

Uncover
Made in Düsseldorf #3:
Alex Grein / Johanna Reich

9.10.2020-8.11.2020

Made in Düsseldorf ist eine Ausstellungsreihe in Kooperation mit der Stadtsparkasse Düsseldorf, die sich zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern widmet, die durch ihr Studium, ihren Wohnort oder künstlerische Inhalte in Verbindung mit Düsseldorf und dem Rheinland stehen.

Mehr Informationen

Schwarz gekleidete Frau steht in einer Wüste und hält ein goldenes Tuch in den starken Wind unter bedecktem Himmel Johanna Reich: Virgins Land, 2019, 4 K Video Loop, Courtesy Galerie Priska Pasquer, ©Johanna Reich/VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Helen Anna Flanagan Gestures of Matter 2020 Videostill I Copyright Helen Anna Flanagan

THE KEBAB HELIX
AND OTHER FAST FOOD FANTASIES

9.10.2020-10.2.2021

Die Stiftung IMAI zeigt Fast Food Fantasien, in denen widersprüchliche Werte der kapitalistischen Gesellschaft aufeinanderprallen - Rationalität und Funktionalität, Maßlosigkeit und Bequemlichkeit. Bereits seit den 1980er Jahren setzen sich Videoschaffende mit diesem Spannungsfeld auseinander, indem sie sich die Ikonografie der multinationalen Konzerne aneignen, die Logik des Franchise­ Systems hinterfragen, die Arbeitsbedingungen der Systemgastronomie kritisieren, die Massenproduktion von Lebensmitteln anprangern und von der Sünde der Völlerei beichten. Dabei führt ihr Weg von einem Dönerimbiss in Rotterdam über einen Londoner Burgerladen bis zu einem Drive-in in Los Angeles.

Mehr Informationen

Elbphilharmonie mit blauen Containern im Vordergrund und Flusslandschaft im Hintergrund sowie Reflektion der Stadt Hamburg in der spiegelnden Fassade Candida Hoefer Elbphilharmonie Hamburg Herzog De Meuron Hamburg I 2016

Die Kunst zu helfen
25 Jahre fiftyfifty
Benefiz-Ausstellung

14.11.-10.1.2021

Anlässlich seines 25-jährigens Bestehens zeigt das Straßenmagazin fiftyfifty im NRW-Forum eine Benefiz-Verkaufsausstellung mit Werken u. a. von Boris Becker, Andreas Gursky, Candida Höfer, Klaus Klinger, Lior Körner, Masakazu Kondo, Katharina Mayer, Jonathan Meese, Thomas Ruff und Thomas Struth.

Mehr Informationen

Hauspartner

NRW-Forum Düsseldorf · Ehrenhof 2 · D - 40479 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 – 56642 749 · info@kunstpalast.de

Presse | Newsletter abonnieren | Creators Card | Impressum | Datenschutz

NRW-Forum Düsseldorf ist Teil der Stiftung Museum Kunstpalast