Veranstaltungen

1UP #6

Das Live-Magazin für Ideen

25. September 2015
20.00 Uhr

„1 UP – Das Live-Magazin für Ideen“ findet einmal im Monat im NRW-Forum Düsseldorf statt. Innovative Autoren, Künstler und Kreative präsentieren eine Reportage oder Performance in maximal sieben Minuten über Themen aus Technologie, Digitalkultur, Kunst, Wissenschaft, Business und Design. Jedes Mal neu, jedes Mal anders und immer überraschend – und jede Ausgabe ist anders gestaltet.

Die von Alain Bieber kuratierte und moderierte Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt #Düsseldorf, dem Exhibition Design Institute der HSD – Hochschule Düsseldorf und dem Design Department – Akademie für Mode und Kommunikation Düsseldorf realisiert.

#1upmagazin | Der Eintritt ist immer frei.

Dieses Mal mit dabei sind:

Rüdiger Esch: Electri_city - Elektronische Musik aus Düsseldorf

Stella Achenbach: Identity Goods - Die Kunst der Handtasche (www.stellaachenbach.com)

Nicole Rüdiger: Jungsheft - das Pornoheft für Mädchen (www.jungsheft.de)

Sara Ginolas: ARCHAICBEATS, Teil 2 (www.saraginolas.com)

Design Department-Akademie für Mode und Kommunikation Düsseldorf: Mario Keine - TELENY. Eine Modenschau (www.designdept.de)

edi: Werkkonferenz 2015 - Neue Werkzeuge (www.werkkonferenz.de/2015)

zalar, Wohn- und Ausstellungsprojekt W57 (www.lager3.org)

Bruce Pon, Berlin: ascribe.io - manage digital creations (www.ascribe.io)

Einladung ARCHAICBEATS

Kunst für den guten Zweck - Die Künstlerin Sara Ginolas versteigert Arbeiten ihres ProjektsARCHAICBEATS

Was kommt an, wenn man um etwas bittet und was kommt zurück, wenn man etwas gibt? Das möchten wir gerne herausfinden bei der nächsten Ausgabe von 1Up – Das Live-Magazin für Ideen. Dann wird die Künstlerin Sara Ginolas Arbeiten aus ihrem Projekt ARCHAICBEATS zu Gunsten von Haus Ethiopia versteigern.

Für das Projekt bat die Künstlerin bekannte internationale Persönlichkeiten um einen persönlichen Beitrag. Bekommen hat sie außergewöhnliche Stücke und Kunstwerke, die während der von Alain Bieber kuratierten und moderierten Veranstaltungsreihe live versteigert werden. „Dem Menschen wohnt ein ursprünglicher Rhythmus inne, Dinge zu entwerfen, zu sammeln, zu jagen - und dadurch Werte zu generieren“ sagt Ginolas, die insgesamt an 83 internationale Künstler, Designer, Politiker und Wissenschaftler ihre Briefskulpturen mit der Bitte um einen persönlichen Beitrag verschickte.

www.saraginolas.com

Hauspartner

Medienpartner

Hotelpartner

NRW-Forum Düsseldorf · Ehrenhof 2 · D - 40479 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 – 89 266 90 · info@nrw-forum.de
Impressum