Presse : zweite AR Biennale Open Call

Banz & Bowinkel: Generative Komposition 01, 2021, Ausstellungsansicht AR Biennale 2021, Foto Anne Orthen

Zweite Ausgabe der AR Biennale: Hybrid Nature
Open Call für Künstler*innen

Pressemitteilung PDF

Zweite Ausgabe der AR Biennale: Hybrid Nature
Open Call für Künstler*innen

Nachdem das NRW-Forum 2021 erfolgreich die erste AR Biennale durchgeführt hat, geht der digitale Skulpturenpark im Düsseldorfer Ehrenhof und Hofgarten im Mai 2023 in die zweite Runde. Die zweite AR Biennale steht unter dem Thema Hybrid Nature und versammelt internationale Künstler*innen und Kollektive wie Afroscope (Nana Opoku), Banz & Bowinkel, Nancy Baker Cahill, Okta Collective oder Pau Jiménez. Über die Plattform für Schwarmkuration und Co-Kreation nextmuseum.io wird noch eine weitere Arbeit gesucht. Künstler*innen können sich bis zum 2. Oktober 2022 bewerben.

Mit der zweiten Ausgabe der AR Biennale (Mai bis Oktober 2023) bietet das NRW-Forum der künstlerischen Darstellungsform der Augmented Reality (AR) wieder eine prominente Plattform. Digitale Skulpturen von internationalen Künstler*innen werden mithilfe einer AR-App im gesamten Ehrenhof und Hofgarten in Düsseldorf zu sehen sein.

Bei der zweiten Ausgabe zum Thema Hybrid Nature stehen die Verschmelzung von Natur, Mensch und Technologie sowie Visionen einer nachhaltigen Zukunft im Vordergrund. In Zeiten von Konflikten und fortwährenden ökonomischen und ökologischen Krisen ist die Natur wieder zu einem wichtigen Rückzugsort der Menschen geworden. Die Angst vor Überforderung, Entgrenzung und Verlust fördert das Bedürfnis nach Erholungsorten, die eine Rückbesinnung auf das Wesentliche ermöglichen.

Im Rahmen eines Open Calls über nextmuseum.io wird eine weitere AR-Arbeit gesucht, die produktive Ideen für eine gemeinsame Zukunft von Mensch, Natur und Technologie entwirft. Dabei können erweiterte Naturerlebnisse entstehen, die von hybriden Pflanz- und Tierformen, über visuelle Klanglandschaften im Park bis hin zu futuristisch-organischen Architekturen reichen.

Über die Teilnahmebedingungen können Künstler*innen sich informieren und ihre Arbeit einreichen unter: https://nextmuseum.io/exhibiti...

Informationen zur AR Biennale 2021: https://www.nrw-forum.de/press...

Die zweite AR Biennale wird kuratiert von Judith Winterhager und Sonja Wunderlich, NRW-Forum Düsseldorf.

Über nextmuseum.io

nextmuseum.io ist eine institutionsübergreifende digitale Community-Plattform für Schwarmkuration und Co-Kreation. Gemeinsam mit dem Schwarm aus Kurator*innen, Künstler*innen, Kunstinteressierten, Museumsmitarbeitenden, Expert*innen und Techies wird zu kollaborativen Ausstellungsprojekten und technologischen Entwicklungen experimentiert und diskutiert. nextmuseum.io ist ein gemeinsames Projekt von NRW-Forum/Kunstpalast Düsseldorf und Museum Ulm und wird von der Kulturstiftung des Bundes im Fonds Digital im Programm Kultur Digital sowie von der Beauftragen der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Banz & Bowinkel: Generative Komposition 01, 2021, Ausstellungsansicht AR Biennale 2021, Foto Anne Orthen

Download

Hauspartner*innen