English

Presse

Kunstpalast und NRW-Forum öffnen am 5. Mai wieder

Ab Dienstag, den 5. Mai, 11 Uhr, werden Kunstpalast und NRW-Forum zu den üblichen Öffnungszeiten wieder Besucher empfangen. Viele Kunstinteressierte freuen sich, die aufgrund der Corona-Krise vorzeitig geschlossenen Ausstellungen der beiden Häuser am Ehrenhof besuchen zu können:

Verrückt nach Angelika Kauffmann (bis 24.5.2020)

Peter Lindbergh. Untold Stories (bis 1.6.2020)

Sichtweisen. Die neue Sammlung Fotografie (bis 13.9.2020 verlängert)

Martin Schoeller (bis 13.9.2020 verlängert)

Beide Häuser haben zum Schutz des Publikums sowie des Mitarbeiterteams alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, insbesondere eine Begrenzung der Besucherzahl, eine ergänzte Wegeleitung im Haus sowie die Abstands- und Hygieneregeln gemäß der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Im Kunstpalast können sich pro Ausstellung 70 Personen gleichzeitig in den jeweiligen Sälen aufhalten. Im NRW Forum können insgesamt 100 Personen anwesend sein. Alle Besucher müssen innerhalb der Gebäude Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Führungen können leider vorerst nicht angeboten werden können. Ebenso ist der Betrieb der Museumsgastronomie „Kristallbar“ und „Pong“ vorerst nicht möglich.

Die Einrichtung von Zeitfenster-Tickets im Web-Shop sind in Vorbereitung. Die Museumsshops beider Häuser sind geöffnet.

„Ich freue mich sehr, dem Publikum die Türen zu den so erfolgreich gestarteten Ausstellungen im Kunstpalast und NRW-Forum wieder öffnen zu können“, betont Felix Krämer, Generaldirektor Kunstpalast.

Hauspartner

NRW-Forum Düsseldorf · Ehrenhof 2 · D - 40479 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 – 56642 749 · info@kunstpalast.de

Presse | Newsletter abonnieren | Creators Card | Impressum | Datenschutz

NRW-Forum Düsseldorf ist Teil der Stiftung Museum Kunstpalast