Besuchen

Das NRW-Forum Düsseldorf ist ein internationales Ausstellungshaus für Fotografie, Pop und digitale Kultur - eine lebendige Ideenfabrik für die ganze Familie.

AR Biennale NRW-Forum Foto: Katja Illner

Vorübergehend geschlossen

Wir eröffnen ab dem 23.6. wieder und präsentieren euch dann DIE GROSSE 2024.

Vorübergehend geschlossen


Reguläre Öffnungszeiten

DI-SO: 11-18 Uhr

DO: 11-21 Uhr

MO: geschlossen


Feiertagsöffnungszeiten

Tag der deutschen Einheit, 3.10.2024, 11-18 Uhr

Allerheiligen, 5.11.2024, 11-18 Uhr

Tickets

NRW-Forum: 9 € / 6 €

Kinder unter 18 Jahren sowie Mitglieder des Freundeskreises: Eintritt frei

Ermäßigungen: Studierende, Auszubildende, BFD, DüsseldorfCard, Düsseldorfer Ehrenamtkarte, ArtCard, Freunde der ZEIT, Menschen mit Beeinträchtigung (GdB 50)

Inhaber*innen eines Tickets für den Kunstpalast erhalten am selben Tag ermäßigten Eintritt im NRW-Forum.

Freier Eintritt: Mitglieder des Freundeskreises, Art:card Düsseldorf, Art:walk 48, Düsselpass, Düsseldorfer Künstlerkarte, Geflüchtete, ICOM / AICA, eine Begleitperson für Menschen mit Beeinträchtigung Merkmal B

Individuelle Führungen

Individuelle Führungen sind jederzeit über besuch@kunstpalast.de buchbar.

Anmeldung mit Angabe der vollständigen Anschrift.

Gebühr 85 € plus Eintritt. Max. 20 Teilnehmer*innen.

Ausstellungsansicht Tim Berresheim, Foto: Anne Orthen
Photo: Andreas Endermann

Vermietung

Ob eine kulturelle Veranstaltung, Konzerte , Lesungen: Wir haben für alle Bedürfnisse das richtige Angebot.

Mehr Informationen

Anfahrt

Alle Infos zur Anfahrt mit dem PKW, öffentlichen Verkehrsmitteln und zur Barrierefreiheit

Mehrere Handwerker tragen eine grau beige Oldtimerkarosserie durch den Haupteingang des NRW Forums NRW-Forum Düsseldorf
Ao 22 60 139 web

PONG - Popkultur & Gastro

Im PONG trifft regionale Szene-Gastro auf moderne Popkultur.


Das PONG bleibt bis zum 23.6.2024 geschlossen!

Reguläre Öffnungszeiten:

DI-SO: 11-18 Uhr

DO: 11-21 Uhr

MO: geschlossen

Mehr Informationen

Videolounge der Stiftung imai

In der Videolounge der Stiftung imai im Erdgeschoss können Sie in die Videokunstgeschichte von den 1970er Jahren bis heute eintauchen und sie interaktiv auf Tablets erkunden. Mit der Screening-Reihe Im Fokus werden außerdem regelmäßig einzelne künstlerische Positionen vorgestellt.

Mehr Informationen auf der Seite des imai

Videolounge der Stiftung IMAI Inter Media Art Institute I NRW Forum Düsseldorf Foto nexd Düsseldorf

Hauspartner Stadtsparkasse Düsseldorf Otto Beisheim Stiftung Hoffmann Liebs Max Brown Midtown CCS