Besuchen

Das NRW-Forum Düsseldorf ist ein internationales Ausstellungshaus für Fotografie, Pop und digitale Kultur - eine lebendige Ideenfabrik für die ganze Familie.

Hinweis

Infolge der neuen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie schließt das NRW-Forum ab dem 3. bis zum 30. November 2020.

Seitenansicht NRW Forum

CORONA-VIRUS
Hinweise zu unserem Museumsbetrieb

Liebe Gäste des NRW-Forums,

aufgrund des Corona-Virus haben wir die Abläufe in unserem Museumsbetrieb im Einklang mit behördlichen Empfehlungen und Vorgaben angepasst.

Grundsätzlich sind die Ausstellungen des NRW-Forums geöffnet.

In den Ausstellungen und in den Foyers haben wir die zulässige Höchstzahl von Besuchern reduziert, um allen zu ermöglichen, aus gesundheitlicher Vorsicht auf Abstand zu anderen zu bleiben. Sie müssen im ganzen Haus einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

    Über wesentliche Änderungen werden wir unverzüglich über unsere Internetseite, Social Media und die Medien informieren. Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrem Besuch nochmals auf dieser Internetseite.

    Besucher, die aus medizinischen Gründen keine Mund-Nase-Bedeckung tragen können, bitten wir um vorherige Rücksprache mit unserem Besucherbüro.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    Ausstellungsansicht Bauhaus und die Fotografie mit verschiedenfarbigen Skulpturen aus Fotopapier im Vordergrund und abstrakten Fotos im Hintergrund
    Frau mit VR Brille und Controller steht zwischen Videoprojektionen
    Ausstellungsansicht der Ausstellung Pizza is God  mit Frau, die sich ein schwarz weißes Gemälde von einem liegenden Mann mit Pizza anschaut.
    Dunkel gekleideter Mann reicht einem Roboter mit menschlichem Kopf und Händen eine Hand

    Öffnungszeiten

    Dienstag – Sonntag 11.00 – 18.00
    Donnerstag & Freitag 11.00 – 21.00

    Tickets

    NRW-Forum: 7,50 € / erm. 5,50 €

    NRW-Forum + Kunstpalast: 15 € / erm. 11 €

    Tickets für das NRW-Forum können ausschließlich an der Museumskasse erworben werden. Das Ticket für beide Häuser können Sie im Online-Shop des Kunstpalastes digital erwerben.

    Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren sowie Mitglieder des Freundeskreises: Eintritt frei

    Es gibt keine Online-Tickets & Zeitfenster-Tickets für das NRW-Forum. Das Kombi-Ticket NRW-Forum + Kunstpalast kann im Online-Shop des Kunstpalasts erworben werden.

    Ermäßigungen: Studierende, Auszubildende, BFD, DüsseldorfCard, Düsseldorfer Ehrenamtkarte, ArtCard, Freunde der ZEIT, Menschen mit Beeinträchtigung (GdB 50), bei Vorlage einer EC- oder Kreditkarte der Stadtsparkasse Düsseldorf an jedem 1. Samstag im Monat 50 % Ermäßigung auf eine Eintrittskarte

    Freier Eintritt: Mitglieder des Freundeskreises, Art:card Düsseldorf, Düsselpass, Düsseldorfer Künstlerkarte, Geflüchtete, ICOM / AICA, eine Begleitperson für Menschen mit Beeinträchtigung Merkmal B

    Im NRW-Forum ist derzeit das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.

    Mehrere Personen hören einem Mann zu, der durch die Ausstellung Two Rivers führt Ausstellungsansicht Two Rivers

    Öffentliche Führungen

    Die öffentlichen Führungen finden immer freitags an folgenden Terminen um 18 Uhr statt:
    30.10., 27.11., 18.12.

    Gebühr: 5 € + Eintritt

    Anmeldung erforderlich unter bildung@kunstpalast.de

    Individuelle Führungen

    Individuelle Führungen können über bildung@kunstpalast.de gebucht werden.

    Gebühr: 75,00€
    Sprachen:
    deutsch, englisch, französisch, niederländisch
    Dauer:
    60 Minuten
    Anzahl:
    Maximal 10 Personen

    Anfahrt

    → Alle Infos zur Anfahrt mit dem PKW, öffentlichen Verkehrsmitteln und zur Barrierefreiheit

    Mehrere Handwerker tragen eine grau beige Oldtimerkarosserie durch den Haupteingang des NRW Forums NRW-Forum Düsseldorf
    Gastronomie PONG im NRW Forum

    PONG - Popkultur & Gastro

    Im PONG trifft regionale Szene-Gastro auf moderne Popkultur.

    Mehr Infos zur Gastronomie

    Videolounge der Stiftung IMAI Inter Media Art Institute I NRW Forum Düsseldorf Foto nexd Düsseldorf

    Videolounge der Stiftung imai

    In der Videolounge der Stiftung imai im Erdgeschoss können Sie in die Videokunstgeschichte von den 1970er Jahren bis heute eintauchen und sie interaktiv auf Tablets erkunden. Mit der Screening-Reihe Im Fokus werden außerdem regelmäßig einzelne künstlerische Positionen vorgestellt.

    → Mehr Informationen auf der Seite des imai

    Hauspartner