English

Akademie

ONLINE-WORKSHOPS FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Ada On Tour Tag Der Bildung C Nrw Forum Foto Katja Illner 20190914 135248
Drache 23 Foto @ Ivana Kleinertz

MY VIRTUAL DREAM PLACES - DIGITAL PAINTING-WORKSHOP

In diesem Workshop geht es um das Erlernen von digitalem Zeichnen. Fantasievoll und spielerisch sollen virtuelle Orte und Kulissen geschaffen werden. Bildercollagen und eigene digitale Zeichen-Skills sollen miteinander verwoben werden und somit fantasievolle Orte entstehen. Es werden gestalterische Horizonte und Perspektiven des Sehens erweitert und die Medien wie Bild, Collage und Text miteinander im Zusammenspiel verbunden. 

→ Mehr Informationen

DIGITALWERKSTATT 
in Zusammenarbeit mit HABA

Gemeinsam mit der Haba Digitalwerkstatt hat das NRW-Forum interaktive Live-Webinare entwickelt, mit denen es den Kindern und Jugendlichen zeigt, was man in virtuellen Kunstwelten alles erleben und erschaffen kann. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Projekt wird durch die Beisheim Stiftung gefördert.

Wir freuen uns gleich drei unterschiedliche Seminare anbieten zu können: 

1. Nachts im Museum – Programmieren mit Scratch 
2. Abenteuer im Museum – Digitales Geschichtenerzählen (max. 5 Kinder)
3. Minecraft - Burgen und Kathedralen (max. 8 Kinder)

Die Teilnahme für 8-14jährige ist kostenfrei. 

→ Mehr Informationen

© Simon Vollmeyer
Foto @ Katja Illner

FOTOGRAFIE-WORKSHOPS 

Dokumentarfotografin Katja Illner bietet drei unterschiedliche Workshops zur Fotografie an, die entweder ganz oder teils online via ZOOM abgehalten werden: 

1. Webcam-Portrait 
2. Einführung in die Portraitfotografie am Beispiel Martin Schoeller
3. Portraitfotografie am Beispiel Martin Schoeller / Sichtweisen

→ Mehr Informationen

#ADA - Akademie der Avantgarde

Paint Brush statt Aquarellstifte, VR-Workshop statt Basteln mit Fimo: Mit der Akademie der Avantgarde haben wir ein Projekt für Kunstvermittlung und digitale Bildung ins Leben gerufen, das am Puls der Zeit ist. ADA bietet kostenlose Vorträge und Workshops aus den Bereichen Fotografie, Pop und digitale Kultur. Wir wollen Besucher*innen mitnehmen, besonders in den Bereichen Medienkompetenz, digitale Bildung und neue Technologien. Es geht um Wissensvermittlung, aktive Teilhabe, Partizipation und um einen kritischen Umgang mit modernster Kulturtechnik. ADA ist aber auch ein Bildungsprogramm, das Spaß macht, bei dem neue Freundschaften entstehen, aus dem im besten Fall vielleicht sogar neue Projekte erwachsen. Jeder kann sich aktiv einbringen, jedes Alter ist willkommen!

Für die Teilnahme an einem Workshop oder Vortrag bekommt man einen Schein und ein Abzeichen und mit vier Scheinen ein Diplom. Die Akademie der Avantgarde ist dabei alles andere als eine klassische Bildungseinrichtung: ADA ist jung, partizipativ, digital, kreativ. ADA ist keine Schule, sondern eine neue Bewegung, an der jeder teilhaben und die jeder mitgestalten kann. Einmal im Jahr zeigen wir beim Rundgang, welche Projekte und Arbeiten in der Akademie entstanden sind.

Download Studienbuch


ADA on Tour 

Ab sofort kommt das ADA-Team des NRW-Forum auch zu Ihnen, in die Schule, ins Krankenhaus, in den Seniorenstift, in den Kindergarten, ins Jugendhaus. Das Vermittler-Team bringt Workshops & Equipment mit und eine digitale Bildungsoffensive in die Stadt.

Alle Workshops finden Sie hier

Die Akademie geht hervor aus einer Reihe von Vorgängern und Kooperationen wie der Veranstaltungsreihe „1UP – Das Live-Magazin für Ideen“ oder „Internetstadl – das lustige IRL-Fest der Netzkultur“. Mit der Digitalwerkstatt haben wir 2017 Programmierkurse für Kinder angeboten und arbeiten seit 2018 eng zusammen mit der Universität Köln im Rahmen des Projekts „Post-Internet Arts Education“.

#ADA - Akademie der Avantgarde wird ermöglicht durch die Unterstützung der Prof. Otto Beisheim Stiftung und in Kooperation mit Musenkuss Düsseldorf sowie der BürgerStiftung Düsseldorf

Hauspartner

NRW-Forum Düsseldorf · Ehrenhof 2 · D - 40479 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 – 56642 749 · info@kunstpalast.de

Presse | Newsletter abonnieren | Creators Card | Impressum | Datenschutz

NRW-Forum Düsseldorf ist Teil der Stiftung Museum Kunstpalast