Presse

Textile Pop Hsniederrhein

TextilePop_Europeans together in SUSTAINABLE design / engineering / management

Laufzeit: 25.5.-23.6.2019
Eröffnung: 24.5., 19 Uhr
Presse-Preview: 23.5., 11 Uhr

Pressetext HS Niederrhein PDF

TextilePop_Europeans together in SUSTAINABLE design / engineering / management

TextilePop ist ein kooperatives Ausstellungs- und Workshop-Format der Hochschule Niederrhein – Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik zusammen mit dem NRW-Forum Düsseldorf und Gästen aus Europa. Die Ausstellung zeigt die Bandbreite an textiler Kompetenz in den Bereichen Design, Engineering und Management unter dem Schwerpunkt der Nachhaltigkeit. Die Ausstellungskonzeption entstand in Kooperation mit dem edi - exhibition design institute (Hochschule Düsseldorf).

Innovative Workshop-Formate, in denen Studierende, Alumni, Lehrende und Experten aus der Industrie gemeinsam interdisziplinär, hierarchielos und cross-cultural gestalten, ergänzen das Statement: Europe together. Das Rahmenprogramm gibt mit Führungen für Kinder und Erwachsene und einem textile-maker-space Raum für Diskussionen über nachhaltige Lösungen der Zukunft.

Die vier Ausstellungsbereiche von TextilePop sind:

Light up cultural spaces
Next Material

Save the future

Design is music...is Design - Europeans united

Der Ausstellungsbereich Space I beschäftigt sich zum einen mit textilen Lichtlösungen. Zum anderen zeigt es Designs, die sich mit dem textilen Kulturerbe, z.B. des Bauhaus’ oder dem Erbe der Textil- Industrie-Bauten in NRW, Manchester (UK) und Borås (Schweden), auseinandersetzen und Verbindungen kreieren. Space II zeigt einzigartige Materialinnovationen im Nachhaltigkeitssektor über die Bereiche Schuh- oder Bikini-Design hinaus und spielt mit ungewöhnlichen Materialien wie Myzel und Ramee oder bionischen Strukturen. Space III zeigt unter anderem sustainable management Lösungen für die post digital industry und Space IV experimentiert mit synästhetischen Elementen, um die junge Generation mit Hilfe nachhaltiger Designs von Kinderoutfits früher als bislang für Resilienz zu begeistern. Gäste aus dem Europäischen Raum - Royal College of Art in London, UK und Lund University, Schweden - ergänzen die Perspektive nachhaltiger Lösungen in exklusiven Workshops.

Das Europäische Statement aller Beteiligten, das in der Woche der Europawahlen hiermit zum Ausdruck kommt, drückt das Bedürfnis der nachhaltigen hierarchielosen „togetherness“ (R. Sennett) aus. Viele Exponate zeigen zudem, dass Design in der Lage ist, Menschen zu verbinden. Es stellt den Wunsch des gegenseitigen Verständnisses, der Integration und des Miteinanders dar: Vielheit in der Einheit für ein Engagement für unsere nachhaltig gestaltende „post-digital-generation“.

Weitere Informatioen unter https://www.hs-niederrhein.de/textil-bekleidungstechnik/forschung/textilepop/ 

Pressefotos

Das aufgeführte Bildmaterial ist bei themengebundener Berichterstattung (in Print- und Online-Medien sowie über Social-Media-Kanäle) und unter Nennung der angegebenen Fotocredits frei nutzbar. Mit dem Ausstellungsende erlischt das kostenfreie Nutzungsrecht.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über einen Link oder ein Belegexemplar als PDF an presse@nrw-forum.de. Vielen Dank!

Anna Droemont, Lyon Inspired, Stephanie Lieske Foto

Download


Anna Droemont, With All Senses, Fotografie Stephanie Lieske

Download


Corinna Marmetschke, Evgenia Guliev, Mesh Room Materialprobe

Download


Design Franziska Poddig, Gender Embracing, Foto Poddig

Download


Franziska Poddig, Neu Verbunden, Krefeld, Space Ilight Up Culture

Download


FUSION DUTCH | MOROCCAN, Oliver Heß

Download


Julia Nikoleisen, Design, Shiborai, Foto Ruth Plein

Download


Julia Scheele, Sitzsack aus Segel, Space Iiinext Material

Download


Lholdschlag Creatioexnihilo Duran

Download


Spiel Satz Sieg, Tanja Haunreiter

Download


Victoria Gebhart, Design, Pulli Europakind, Space, Design Is Music

Download


Hoschule Niederrhein, Ovium Wear, The Eco Miracle

Download


Hauspartner

NRW-Forum Düsseldorf · Ehrenhof 2 · D - 40479 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 – 89 266 90 · info@nrw-forum.de

Presse | Newsletter abonnieren | Creators Card | Impressum | Datenschutz