Veranstaltungen : Learning AI

Learning AI

das KI-Lab für alle - Talk

24. April 2021
17.00 Uhr

Künstliche Intelligenzen (KIs) nutzen wir täglich und meist unbemerkt in sämtlichen Lebensbereichen. Ihre Algorithmen tracken, analysieren, kuratieren, kontrollieren, lernen von und über uns. Als Filterblasen durch Social Media und Marketing, als Hilfe im Alltag, in Verwaltung, Pflege und Medizin. Wie wir in Zukunft mit KI umgehen ist eine Bildungsfrage!

Gestaltung: Katharina Drasdo/Nora Kraska
Gestaltung: Katharina Drasdo/Nora Kraska


Talk: 24. April 2021, 17:00

Maschinen und Ethik

Man schreibt Maschinenintelligenzen eine objektivere Bewertung in Situationen zu, in denen Menschen oft intuitiv entscheiden. Zum Beispiel im Straßenverkehr, in der Medizin, Kriminalitätsvorhersage, Gesichtserkennung, Kreditvergabe oder Militär. Stimmt das? Wer schreibt diese Algorithmen und wie viele der Vorurteile und der soziokulturellen Hintergründe ihrer Entwickler*innen fließen in die Algorithmen ein? Können KIs rassistisch, sexistisch und diskriminierend sein? Und wenn ja, wie? Wer kontrolliert und reguliert sie? Wie beschäftigt sich die Politik damit und welche Reglements und Gesetze gibt es?


Den Mitschnitt der Veranstaltung könnt ihr euch auf Youtube anschauen:

Die nächsten Talk-Termine

24.04.2021, 17:00-18:30 Maschinen und Ethik

12.06.2021, 17:00-18:30
Creative AI

07.08.2021, 17:00-18:30
Relax and become useless

09.10.2021, 17:00-18:30
Future AI

Die nächsten Workshop-Termine

8.05.2021
10.07.2021
11.09.2021
13.11.2021 jeweils 15:00-16:30

<iframe width="560" height="315" src="

" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Unterstützt von

Logo der Beisheimstiftung

Hauspartner*innen