Veranstaltungen : WORT-FESTIVAL FÜR POSTMIGRANTISCHE AUSDRUCKSWEISEN

WORT-FESTIVAL FÜR POSTMIGRANTISCHE AUSDRUCKSWEISEN

Post/er Child

6. November – 18. Dezember 2022

Die Veranstaltungsreihe setzt sich mit Geschichten postmigrantischen Erlebens in Deutschland auseinander.
Es geht, um die Frustration das eigene Dasein ständig erklären zu müssen; die Herkunft, die Religion, die Eltern, das Aufwachsen.
Aber auch um neue Widerstandspraktiken, um geteiltes Erleben, um Utopien und natürlich um Poesie.

Zwischen Oktober und Dezember werden Comedy Battles (immer mittwochs) und moderierte Lesungen (immer sonntags) mit verschiedenen Künstler*innen stattfinden.

Insta story post lesung Zeichenfläche 11

LESUNGEN


06.11.22 16 Uhr Şeyda Kurt

13.11.22 14 Uhr Karosh Taha

13.11.22 16 Uhr Kamala Dubrovnik

20.11.22 14 Uhr Dilek Güngör

20.11.22 16 Uhr Alice Hasters

27.11.22 14 Uhr Selim Özdogan

27.11.22 16 Uhr Saša Stanišić

04.12.22 16 Uhr Yade Yasemin Önder

11.12.22 16 Uhr Özlem Özgül Dündar

18.12.22 16 Uhr Navid Kermani



Ort: 1. Obergeschoss NRW-Forum

COMEDY


16.11.22 19 Uhr Bora, Ayo, und weitere

23.11.22 19 Uhr Djavid, Aidin Hallimi, Tony Bauer

30.11.22 19 Uhr Andrés, John Smile, Lisandra Bardél

07.12.22 19 Uhr Tamika Campbell, Serdar Karibik, Normann Sosa,

Mariano Vivenzio

14.12.22 19 Uhr Finale



Ort: PONG NRW-Forum

Insta story post Zeichenfläche 11

Veranstalter: Rhein Konzerte

https://www.rhein-konzerte.de/posterchild/

Hauspartner*innen